Weblog von mattschu

Erweiterung der Geschäftstätigkeit MOVE

Wir erweitern unser Geschäftsfeld: Bisher waren wir Planer, Projektierer und mit unserem MOVE Kundendienst für die Betriebsführung von Haus Energie-Systemen kompetent. Ab sofort haben wir unsere eigene Montage – Gruppe mit Installation und Instandsetzung von HLS- Systemen. Ansprechpartner ist Herr R. Jahns.

MOVE POWER PV-Anlage

Nicht nur stark im Bereich KWK, sondern auch bei PV. MOVE realisiert Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 214 kWp in Frankfurt am Main:

  • Dach 1: 153 kWp (565 Stück)
  • Dach 2: 61 kWp (225 Stück)

Bild Aufdachanlage:

Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihres individuellen Energieversorgungskonzepts. Kontaktieren Sie uns doch gleich über unser Kontaktformular.

MOVE POWER bringt neues Effizienz Kraftwerk ans Netz

Ende Juli 2019 hat MOVE POWER das MP50 Kraftwerk im Hotel Burgholz im Thüringer Wald ans Netz gebracht. Das Effizienz-Kraftwerk von MOVE POWER vermeidet 147 Tonnen CO2 pro Jahr und fördert nachhaltig die Energieeinsparungen des Hotels.

MOVE POWER MP50 Effizienzkraftwerk, Foto: MOVE SERVICES

Wie lukrativ Ladesäulen für Hotels und Gaststätten sind

Machen Ladesäulen für Elektroautos Sinn für mein Unternehmen? Diese Frage stellen sich vor allem KMUs, die eine Vielzahl von Kunden oder Gäste haben. Fakt ist: Immer mehr Menschen werden Elektro-Autos nutzen. Der E-Auto Absatz ist mächtig in Fahrt und ein deutscher Hersteller schon weltweit auf dem zweiten Rang! In Deutschland steigt der Absatz für E-Autos enorm: http://www.spiegel.de/auto

Kurhotel Fontenay spart kräftig durch BHKW

Das Kurhotel Fontenay in Bad Wörishofen entschied sich frühzeitig für eine BHKW-Anlage, um die Eigenstromversorgung nachhaltig zu gewährleisten. Das macht sich jetzt bezahlt. Im Februar 2019 hat das Kraftwerk die 1.000.000 kWh-Marke elektrischer Arbeit überschritten. Das BHKW hat seit Inbetriebnahme im Jahr 2015 dabei 3,3 Mio. kWh Wärme erzeugt und damit 200.000 Euro an Gas- und fast die gleiche Summe, nämlich 185.000 Euro, an Stromkosten gespart. Betrachtet man die CO 2-Bilanz, so konnten 600 Tonnen Treibhausgas vermieden werden.

MOVE treibt Innovation voran – IHK berichtet

Umwelttechnologie aus Bayern ist überaus erfolgreich. Viele kleine und mittlere Firmen treiben das Wachstum der Branche voran – mit Innovationskraft und Kompetenz, wie die IHK berichtet. Warum MOVE ein Paradebeispiel ist, erfahren Sie im IHK-Beitrag vom Juli 2018: LINK Artikel IHK

Foto: MOVE-SERVICES Geschäftsführer Holger Siegmund

Inhalt abgleichen