Referenzen

Mit MOVE in eine effiziente Energie-Zukunft

MOVE bietet ein breites Spektrum rund um das Thema Energie-Effizienz: von der Anlagenplanung und Umrüstung, über Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen bis zur Finanzierungsberatung und Wartung und Betreuung. In den Jahren unseres Bestehens haben wir für zahlreiche Kunden, große, mittlere und kleine Betriebe, gearbeitet.

Unsere Kunden kommen aus den verschiedensten Branchen:

» Industrie und Gewerbe » Eigentümergemeinschaften » Projektentwickler
» Immobilienfonds » Architekten und Ingenieurbüros  

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Unternehmen, die mit MOVE in eine effiziente Energie-Zukunft gestartet sind.

Badria

Badria

Wasserburg am Inn

Besonderheit: Die BHKW kommen im Durchschnitt auf 5600 Betriebsstunden x 180 kW = 1.008.000 kWh.
Diese Wärmemenge entwich 16 Jahre lang ungenutzt in die Umwelt, d.h., es musste dafür mehr Gas eingekauft werden.

projektdetails
Auto-Gott GmbH


Auto-Gott GmbH


Ottobrunn-Riemerling

Leistungsumfang: Einbindung eines 15/30 kW-MOVE POWER-BHKW mit Kondensationswärmetauscher, Einbindung der Bestands-Heizzentrale mit Nahwärmenetz und einer thermoenergetischen Bodentemperierung.

projektdetails
Parkhotel Residence

Parkhotel Residence

Bad Wörishofen

Leistungsumfang: Einbindung einer 50/81 kW MOVE POWER Hochleitungs-Heizkraftanlage. Einbindung der Bestands-Heizzentrale und der neuen MOVE POWER Heizkraftanlage in die MOVE DATA Gebäudeleittechnik.

projektdetails
Steigenberger Hotel, Der Sonnenhof

Steigenberger Hotel

Der Sonnenhof, Bad Wörishofen

Besonderheiten: Die BHKW kommen im Durchschnitt auf 5600 Betriebsstunden x 180 kW = 1.008.000 kWh. Das BHKW wird wärmegeführt betrieben und wurde entsprechend der Wärmegrundlast ausgelegt.

projektdetails
Kurhotel Fontenay

Kurhotel Fontenay

Bad Wörishofen

Leistungen: Umsetzung einer modernen Heizkraftanlage mit Leitstands- Regelung, womit auch die Bestands-Heizung und alle Pumpen hoch- effizient betrieben werden können.

projektdetails
Wohn- und Pflegeheim Wartenberg

Wohn- und Pflegeheim Wartenberg

Wartenberg

Besonderheiten: Die Herausforderung war es, ein 20-40 kW Hauskraftwerk durch ein 1,2 m messendes Fenster in den im Dach liegenden Kesselraum einzubringen.

projektdetails
Altenheim St. Konrad

Altenheim St. Konrad

Pfarrkirchen

Leistungsumfang: Einbindung eines 50/80 kW-MOVE POWER-BHKW mit Kondensationswärmetauscher zur Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung

projektdetails
Altenheim St. Vinzenz von Paul

Altenheim St. Vinzenz von Paul

Pfarrkirchen

Leistungsumfang: Einbindung eines 20/40 kW-MOVE POWER-BHKW mit Kondensationswärmetauscher zur Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung.

projektdetails